Microsoft Access 2019 | für Windows

Microsoft Access 2019 | für Windows
29,99 € * 89,99 € * (66,67% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Als Sofortdownload verfügbar

  • 1210026
  • Microsoft
  • Dauerhaft Gültig
  • Alle Sprachen
  • E-Mail
  • Online

Lieferumfang

  • Installationsdatei (Sofortdownload & per E-Mail)
  • Produktschlüssel für die Aktivierung
  • Leichte Installations- und Aktivierungsanleitung
  • Rechnung inkl.gesetzliche Mehrwertsteuer
Microsoft Access 2019 kaufen – Projekte effizienter gestalten     Office Access... mehr
Produktinformationen "Microsoft Access 2019 | für Windows"

Microsoft Access 2019 kaufen – Projekte effizienter gestalten

 

 

Office Access bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und ist die aktuelle Version, welche auch in verschiedenen Office Paketen enthalten ist.

Das zeichnet sich als vorteilhaft aus, wenn die anderen Funktionen in den Paketen nicht benötigt werden.

Bei Office Excel 2019 handelt es sich um ein Datenmanagementsystem, welches Nutzer ermöglicht in Sekundenschnelle eine Datenbank zu erstellen und zu teilen. Sie geben die Informationen ein und Access übernimmt den Rest. Verwalten und strukturieren Sie Ihre Daten im Handumdrehen. Berichte und Abfragen bringen Ihre Daten in das gewünschte Format, so dass Ihre Anwendungen durchweg gut aussehen.

Microsoft Access eignet sich zum Beispiel hervorragend dafür Kunden-, Produkt- und Projektdaten zu speichern und diese miteinander zu verknüpfen. Eine gut geführte Datenbank ermöglicht schnelle Abfragen zu bestimmten Kunden und den damit verknüpften Produkten.

In Access besteht eine Datenbank aus folgenden vier Grundkomponenten:

  1. einer Tabelle für das Sammeln von Daten
  2. Formularen zum Eingeben von Daten
  3. Abfragen, um gezielt Daten zu suchen
  4.  Berichten für die visuelle Darstellung

 

Schritt 1: Datenbank planen

Die Planung ist bei Datenbanken der Grundstein. Überlegen Sie sich genau, welche Informationen Sie sammeln beziehungsweise anzeigen wollen und wie diese zusammenhängen.

Schritt 2: Tabelle anlegen

Sobald die Planung der Datenbank steht, können Sie mit dem Erstellen beginnen. Dazu bauen Sie eine eigene Tabelle auf.

Schritt 3: Formular erstellen

Bauen Sie auf der Basis der Tabellendaten ein Formular auf. Der Vorteil: Die DVD-Infos lassen sich schöner aufbereiten und besser überblicken. Außerdem können Sie via Formular Ihre Datenbank bequem und schnell erweitern.

Schritt 4: Daten suchen

Mithilfe der Funktion "Abfrage" durchsuchen Nutzer Ihren Datenbestand nach bestimmten Kriterien und lassen sich die Ergebnisse übersichtlich anzeigen.

Schritt 5: Bericht erzeugen

Suchergebnisse lassen sich mit Access auswerten und in einem Bericht darstellen. Er gibt nur die gewünschten Felder aus. Dazu legen Kunden im Hauptformular eine Schaltfläche an, die diesen Bericht öffnet.

 

Das bietet Office Access:

 

Nicht nur für Entwickler – Anwendungen entwickeln und freigeben

Access bietet die möglichen mit oder ohne Vorlagen ganz einfach Geschäftsanwendungen zu erstellen. Um eindrucksvolle und funktionsstarke Anwendungen in kürzester Zeit zu entwickeln helfen die  vielseitigen und intuitiven Entwurf Tools.

 

Individuelle Apps, die mit Ihrem Unternehmen mitwachsen

Entwickeln Sie maßgeschneiderte Anwendungen für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden, und passen Sie Lösungen schnell an neue geschäftliche Anforderungen an. Nutzer können den Visual Basic for Applications (VBA) nutzen, um Prozesse zu automatisieren sowie ansprechende und nützliche Formulare und Berichte zu gestalten.

 

Mehrere Datenquellen einbinden

Binden Sie Daten aus Branchenanwendungen in Access ein. Durch die Konnektor-Bibliothek werden aussagekräftige Visualisierungen und Erkenntnisse direkt in der vertrauten Access-Oberfläche angezeigt. Sie können Ihre Daten in SQL Server speichern und Microsoft Azure SQL, um höhere Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und langfristige Verwaltbarkeit zu erzielen.

 

Daten gekonnt managen

Mithilfe von Tutorials, Dokumentationen und Expertentipps können Nutzer Ihr Datenmanagement auf eine neue Stufe bringen.

 

 

Systemvoraussetzung für Microsoft Office Access:

 

Prozessor     

1,6 GHz, 2-Core-Prozessor

Betriebssystem       

Windows 10 für PC

Arbeitsspeicher       

4 GB, (64 Bit), 2 GB (32 Bit) RAM

Festplattenspeicher

4 GB verfügbarer Festplattenspeicher

Display          

Auflösung: 1024 x 768

Grafik

DirectX 10-Grafikkarte zur Beschleunigung der Grafikhardware

Zusätzliche Systemanforderungen          

Internetzugang

Microsoft-Konto

Weiterführende Links zu "Microsoft Access 2019 | für Windows"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Microsoft Access 2019 | für Windows"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen